Titelbild

Wir legen großen Wert auf eine ausführliche
Beratung und begleiten Sie Schritt für Schritt
zu gesunden und schönen Zähnen.

Den ersten Schritt haben Sie schon getan.

Wir helfen Ihnen als Angstpatienten und bei Zahnbehandlungsphobie. Ein ungutes Gefühl vor dem Besuch beim Zahnarzt haben viele Menschen. Doch für Angstpatienten sowie bei einer ausgeprägten und chronischen Zahnbehandlungsphobie oder bei Würgereflex sind Termine beim Zahnarzt besonders unangenehm.

Unser geschultes und spezialisiertes Zahnarzt- und Praxisteam unterstützt Sie individuell im Umgang mit Ihrer Zahnarztangst oder Phobie und finden die optimale, behutsame Lösung für Sie:

  • Individuelles Stufenkonzept
  • Oberflächenanästhetikum
  • Vollnarkose

Die moderne Zahnheilkunde ist schmerzfrei und respektiert Ihre Wünsche als Patient. Die Behandlungen erfolgen in einem speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Stufenkonzept. Der erste Termin ist üblicherweise eine Beratung oder eine harmlose Kontrolluntersuchung.

Den ersten Schritt haben Sie übrigens schon getan, indem Sie sich auf dieser Seite befinden!

Natürlich weiße und gesunde Zähne durch eine professionelle Zahnreinigung (PZR)

Gegen hartnäckige bakterielle Zahnbeläge – die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis – kommt auch die gewissenhafteste Zahnpflege nicht immer an.

Deshalb gibt es die professionelle Zahnreinigung (PZR). Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die PZR im Abstand von sechs Monaten die ideale Ergänzung zum gründlichen Putzen ist, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten. Je nach individuellem Erkrankungsrisiko sind jedoch auch andere Zeitintervalle sinnvoll.

Moderne Zahnfüllungen: Perfekte Ästhetik auch für die Backenzähne

Perfekte Ästhetik und hohe Sicherheit – die Messlatte für moderne Füllungsmaterialien liegt heutzutage hoch. Während bei der Versorgung von Schäden an Frontzähnen schon seit langem die Ästhetik ein wesentliches Kriterium ist, ist diese auch bei Füllungen der Seitenzähne immer stärker gefragt. Direkte zahnfarbene Füllungen sind für uns die erste Wahl für die Versorgung von kleinen und mittelgroßen Schäden an den Seitenzähnen.

Das Material, das in der modernen Zahnmedizin die Anforderungen an eine perfekte Versorgung – sowohl nach zahnmedizinischen als auch ästhetischen Gesichtspunkten – am ehesten erfüllt, sind Composite. Diese Kunststoffmaterialien haften mit speziellen Klebern, so genannten Adhäsiven, an der Zahnsubstanz. Sie werden in der Regel schichtweise mit unterschiedlichen Farbintensitäten aufgetragen, um die Füllung an die Farbe der natürlichen Zähne anzupassen und sind die beste Versorgung, bei der Zahnsubstanz geschont und stabilisiert wird

Diese Füllungsmaterialien verwenden wir in unserer Praxis:

  • Keramisch gefüllte Kunstoffe (Composite)
  • Dualhärtende Composite (Core-Kunstoff)
  • Glasionomerzement
  • Biokompatible Keramiken

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in unserer Praxis kein Amalgam anbieten. Für Allergiker oder materialsensible Patienten arbeiten wir mit Heilpraktikern zusammen und stellen die von uns verwendeten Werkstoffe zum Austesten bereit.

Der erste Eindruck zählt.

Auf Wunsch und nach entsprechender Untersuchung können Sie in unserer Praxis Ihre Zähne bleichen lassen. Hierzu bieten wir Ihnen das Bleichen einzelner Zähne an, die z.B. durch eine Wurzelkanalbehandlung verfärbt sind.

Das Bleichen der gesamten Oberkiefer- und Unterkieferzähne können Sie bei uns mit individuell angefertigten Bleichschienen zur häuslichen Anwendung oder sehr elegant in einer Praxis-Sitzung durchführen lassen. Hier werden die Zähne mittels Bleichgel in Kombination mit Licht gebleicht.

Bitte beachten Sie, dass bereits eine professionelle Zahnreinigung Ihre Zähne wieder zum Strahlen bringen kann. Vor Selbstversuchen aus dem Supermarkt raten wir Ihnen ohne Absprache mit einem Zahnarzt dringend ab!

Perfekt in Form und Farbe.

Eine Behandlung mit Veneers bietet folgende Vorteile:

  • Korrektur kleiner Fehlstellungen
  • Optimierung der Zahnform
  • Rekonstruktion der idealen Zahnform und Zahnfarbe
  • Minimalinvasiver Lückenschluss

Veneers sind ein schonendes Verfahren, die Zahnfarbe und Zahnform zu verschönern – im Idealfall ohne den Zahn zu beschleifen. Massive Fehlstellungen können allerdings erst nach kieferorthopädischer Vorbehandlung durch Veneers ausgeglichen werden. Da diese Behandlung hauptsächlich aus ästethischen Gründen erfolgt, wird sie nicht von den gesetzlichen Kassen übernommen.

Die fast unsichtbare Zahnspange.

Ein harmonisches Lächeln ohne Zähne zu beschleifen, ist oft bereits durch vergleichbar schonendere kieferorthopädische Maßnahmen möglich. Um im Berufsleben nicht durch eine sichtbare Zahnspange eingeschränkt zu sein, bieten wir Ihnen je nach Ausgangsbefund eine Therapie mit Invisalign-Schienen an.

Invisalign-Schienen bieten beste Resultate bei:

  • Korrektur leichter bis moderater Fehlstellungen
  • Erwachsenenkieferorthopädie
  • Korrektur kieferorthopädischer Rezidive
  • Kieferorthopädische Präprothetik

Tippen Sie auf das Bild oder fahren Sie mit der Maus darüber.

Die perfekte Restauration.

In unserer Praxis verwenden wir hauptsächlich zwei verschiedene Systeme der vollkeramischen Restauration:

  • Zirkondioxid-Keramik für Brückengerüste
  • Lithiumdisilikatverstärkte-Keramik für Inlays, Kronen und Teilkronen

Der Vorteil: Auch für geübte Augen ist die Restauration kaum zu erkennen. Vollkeramische Inlays, Kronen und Brücken sind reaktionslos. Es können sich keine Bestandteile zersetzen und in den Körper gelangen. Eine Sensibilisierung des Körpers ist ausgeschlossen. Allergien können somit nicht entstehen.

Das Übel bei der Wurzel packen.

Eine Wurzelbehandlung kann in folgenden Fällen nötig werden:

  • Bei bakteriellen Befall der Wurzeln durch Karies
  • Nach traumatischen Verletzungen
  • Vor Neuanfertigung von Zahnersatz bei unzureichend gefüllter Kanäle einer alten Wurzelfüllung (Revision)

Für eine suffiziente Wurzelbehandlung müssen die Kanäle bis zur Wurzelspitze gereinigt und anschließend gefüllt werden. Das Vermessen der Kanäle durch eine Röntgenaufnahme ist nicht ausreichend. Neue Leistungen wie die elektrometrische Längenbestimmung, Laser, Dentalmikroskop werden aber von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen.

Der alternative Zahnersatz.

Das Einsetzen von Implantaten eignet sich für:

  • Einzelzahnersatz zum Knochenerhalt
  • Vermeidung von Brücken bei gesunden Nachbarzähnen
  • Pfeilervermehrung für festsitzenden Zahnersatz
  • Stabilisierung von herausnehmbaren Zahnersatz

Die Implantologie ist heute eine ausgereifte Alternative zum herkömmlichen Zahnersatz. Forschung, Entwicklung und Produktion der Implantate unterliegen einer strengen Qualitätssicherung. Weltweit erleben inzwischen einige Millionen Patienten die Vorteile implantatgetragenen Zahnersatzes.

Von klein auf gute Zähne.

Eine gesunde Ernährung ist neben regelmäßigen Kontrollterminen und der häuslichen Zahnpflege ein wichtiger Baustein für ein gesundes Milch- oder Wechselgebiss. Eine nicht physiologische Atmungs- oder Schluckfunktion kann bei Kindern das Wachstum der Kiefer massiv beeinflussen und sollte frühzeitig abgeklärt werden. Auch der vorzeitige Verlust von Milchbackenzähnen führt zu Platzmangel im Kiefer und kann durch Lückenhalter vermieden werden.

Unsere Leistungen der Kinderzahnheilkunde umfassen:

  • Individualprophylaxe
  • Fissurenversiegelung
  • Kieferorthopädische Frühbehandlung
  • Kinderkronen und Endodontie
  • Lückenhalter bei Zahnverlust und Kinderprothesen
  • Behandlung in Vollnarkose

Schonend lasern, weniger Schmerzen, verkürzter Heilungsprozess.

Seit mehr als dreißig Jahren wird der Laser erfolgreich in medizinischer und zahmedizinischer Diagnostik und Therapie angewendet. Wir arbeiten in unserer Praxis mit einem Kombinationsgerät, das die Vorteile verschiedener Wellenlängen berücksichtigt und damit uneingeschränkt für alle derzeit bekannten zahnärztlichen Laserindikationen eingesetzt werden kann.

In vielen Fällen ist die Behandlung mit einem Laser schmerzärmer, substanzschonend beim „Bohren“ und es werden Mikroorganismen (z.B. Bakterien) reduziert bzw. eliminiert.

Laseranwendung eignen sich für:

  • Chirurgie/ Implantologie
  • Paradontologie (Zahnfleischbehandlung)
  • Endodontie (Wurzelbehandlung)
  • Herpes-Simplex Behandlung